[Coververgleich] Plötzlich Fee

|
Huhuuuu ihr Lieben,

ich wollte schon seit einer Weile regelmäßig etwas interessantes posten, dass euch als Leser vielleicht interessieren könnte.
Nach einer ganzen Weile voller Überlegungen ich habe mir folgendes überlegt: und zwar wollte ich euch jeden Freitag ein Buchcover vorstellen und es mit den Covern aus anderen Ländern vergleichen.
Also z.B. das "Göttlich verdammt" Cover in England und Deutschland gegenüberstellen.
So sieht man mal die ganzen schönen Cover die es auf dem Büchermarkt gibt und hat auch die Möglichkeit zu sehen welches Cover einem besser gefällt :D
Ich hoffe euch gefällt die Idee und ihr habt Spaß beim Coververgleich!!!


The Iron King VS Plötzlich Fee - Sommernacht
Julie Kagawa




Heute geht es um den 1. Band der Debüt-Reihe von Julie Kagawa. Ihr könnt euch sicher denken, welches Cover mir persönlich am besten gefällt- genau, das Deutsche.^^
Der Heyne Verlag hat sich hier wirklich selber übertroffen. Das Auge ist einfach nur wunderschön. *.* Passend zum Titel ist das Auge mit leutenden, warmen Farben geschminkt und hat Pfaunfedern als Wimpern, welche ja symbolisch sehher zum Sommer passen. Im Hintergund die Pusteblumen...alles sehr stimmig^^
Aber ich habe keine Ahnung wieso der Titel so übersetzt worden ist..."Plötzlich Fee" für "Iron King"? Keine große Gemeinsamkeit xD Aber es passt zu Geschichte, von daher kann ich darüber hinweg sehen. :)
Das englische Cover finde ich auch  nicht schlecht. Die Verzierungen am Rand die wie Wurzeln aussehen, passen auch sehr schön zum Thema, da die Feen in Julie Kagawas Werk schon viel mit der Natur zutun haben.
Das Mädchen ist sehr hübsch und ich kann mich gut mit ihr als Meghan anfreunden. Aber das die Personen vorne abgedruckt sind, ist nichts seltenes für englische Cover und macht es deswegen zu nichts total Besonderen (obwohl jedes Buchcover immer etwas Besonders an sich hat) und ganz ehrlich....es verblasst einfach neben dem deutschen ;)

Kommentare:

  1. Jepp, das sehe ich genauso! :D Das deutsche Cover ist ein absoluter Traum und das Original ist halt nur hübsch! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Nun das original Cover sieht für mich zu sehr nach Fantasy-Stino-Buch aus. Nichts neues, langweilig, ich würde dran vorbei gehen..das deutsch Cover ist ein wahrer Eyecatcher. Finde uach das Fortsetzungsbuch vom Cover her genial, so zeigt es doch wieder das Auge nur in rose :)

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  3. @Debbie: genauso seh ich das auch ;D
    @Ayanea: "Fantasy-Stino"? What xD sagt mir gar nichts...muss ich mal googeln^^ Ja, ich bin schon sooooo gespannt wie die Badn 3 und 4 dann aussehen werden :D

    AntwortenLöschen

 
Copyright © 2015 Kopf in den Wolken | Impressum | Datenschutz | Gestaltung by Mademoiselle Moment
Designvorlage • Mira Dilemma | Inspiration • Carry Design