[ShortReport] Zirkel von Sara Elfgren und Mats Strandberg

|


  Titel: Zirkel
Autor: Sara Elfgren und Mats Strandberg
Verlag: Dressler
Seiten: 608
ISBN: 978-3791528540
Preis: 19,95 €


kurzer Leseeinblick

Sie wartete auf eine Antwort, aber Elias hat keine Ahnung, was er sagen soll. Ihm fällt nichts ein, womit sie sich zufrieden geben würde...."Elias?" 
 







Inhalt

Engelsfors. Hübscher Name für eine miese Stadt mitten im Nirgendwo. Hier leben Minoo, Vanessa, Anna-Karin, Rebecka, Linnéa und Ida. Sechs Mädchen, die nicht verschiedener sein könnten, mit ganz eigenen Träumen, Wünschen und Sorgen. Abgesehen davon, dass sie auf dieselbe Schule gehen und sich nicht besonders mögen, haben die sechs absolut keine Gemeinsamkeiten. Glauben sie. Aber da ist doch etwas, das sie teilen: Die düsteren Alpträume, aus denen sie mit Brandgeruch in den Haaren erwachen und die eigenartigen Dinge, die auf einmal um sie herum geschehen.
Nach dem mysteriösen Tod eines Mitschülers werden sie nachts in einem verlassenen Vergnügungspark mitten im Wald zusammengeführt. Wie ist das nur möglich? Und was sollen sie hier? Sie erfahren von einer alten Prophezeiung, die behauptet, dass sie besondere Kräfte besitzen und auserwählt sind.
Auserwählt, das Böse zu bekämpfen, das sich ausgerechnet an der Schule von Engelsfors seine Heimstatt gesucht hat. Für die sechs ist plötzlich nichts mehr, wie es war. Etwas sucht nach ihnen, jagt sie. Die Mädchen müssen lernen, mit ihren Kräften umzugehen, und vor allem müssen sie einander vertrauen. 
Wird es ihnen gelingen? Denn nur im Zirkel können sie die dunklen Mächte besiegen und der Kampf hat schon begonnen ...
(Inhaltsangabe)


4 Gedanken

außergewöhnlich, fesselnd, abwechslungsreich aber manchmal langatmig


Mit "Zirkel" haben Sara Elfgren und Mats Strandberg einen außergewöhnlichen Auftakt zu einer Triologie geliefert in deren Mittelpunkt sechs völlig unterschiedliche Mädchen stehen die eine Gemeinsamkeit miteinander entdecken -ihre besondere Fähigkeiten!!! 

Das Buch war für mich eine interessante Mischung aus Dingen die ich schon kannte, wie z.B. Buffy, Witch (5 Mädchen entdecken ihre magischen Kräfte) oder Sercret Circle aber auch aus vollkommen neuen Elementen. Was ich wirklich interessant und gut fand.
Da  5 der 6 Mädchen die Geschichte erzählen, war die Story sehr abwechslungsreich, hat doch Jede mit ihren eigenen Problemen zukämpfen- von Mobbing, über Alkoholismus in der Familie bis zur Esstörung.
Und dann kommen noch ihre Gaben dazu und wie sie mit ihnen umgehen sollen. Dadurch hat man als Leser die Mädchen recht gut kennengelrnt und auch (manche mehr, manche weniger^^) ins Herz geschlossen.
Dennoch war die Geschichten oft langatmig und kam nicht so richtig fahrt, von der allseits bekannten "schwedischen Spannung"  war leider relaiv wenig zu merken, was ich bei 608 Seiten schade fand.

Die beiden Autoren haben einen fesselnden Schreibstil, der es möglich macht die manchmal vorkommenden "Durststrecken" der Geschichte relativ schnell "abzuarbeiten". 
Auch die Sprache die Sara Elfgren und Mats Srandberg in den Buch verwenden ist sehr ansprechend, authentisch und passt sehr gut in das Buch.

Alles in allen ein annehmbares Jugendbuch, was sich aber auf den rund 600 Seiten mehr mit den Problemen der Protagonisten beschaftigt als mit dem Kampf gegen das "Böse". 
Das "Böse" gegen das sie Mädchen kämpfen sollen lässt also noch etwas auf warten und so bin ich gespannt ob die 6 im nächsten Band etwas mehr Action an den Tag legen dürfen und die Autoren mehr Spannung einbauen!!!


*Hier*

Kommentare:

  1. Hallöchen!
    Dein Blog gefällt mir sehr gut!
    Bin direkt mal Leserin geworden :)
    Wenn du magst kannst du ja auch mal bei mir vorbeischauen :)
    Liebe Grüße Nina
    http://ninasbuecher.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. hi :) ich wollte dir eben ne email scheiben, aber bei mir zeigt web an, das die adresse falsch ist Oo kannst du mir vielleicht eine schicken? an booksheep@web.de dann können wir adressen tauschen und so ;)

    AntwortenLöschen

 
Copyright © 2015 Kopf in den Wolken | Impressum | Datenschutz | Gestaltung by Mademoiselle Moment
Designvorlage • Mira Dilemma | Inspiration • Carry Design