[AutorenReview] P.C. Cast

|
Hallo ihr Lieben,

ich habe mir überlegt von Zeit zu Zeit euch einige meiner Lieblingsautoren und ihre Bücher vorzustellen. Oft ist es ja so, dass man manche Autoren und ihre Werke nicht kennt, obwohl sie wirklich gut sind oder aber man hat den Überblick über die ganzen Bücher der Autoren verloren und ich dachte das sich manche Leser über einen kleinen, klärenden Überblick freuen würden. :)

Als erste Autorin habe ich mir P.C. Cast heraus gesucht, da ich ihre "Partholon"-Reihe wirklich sehr mag, dem ersten Band ihrer "Mythica"-Reihe schon verfallen bin und mich mit den "House of Night" Büchern eine gewissen Hassliebe verbindet - es ist oft sehr anstrenged mit ihnen, aber auch langweilig ohne sie. Ihr versteht sicher warum sie die beste Wahl für die erste Vorstellung ist. ;)

P. C. Cast 
  

Leben und Karriere

Phyllis Christine Cast wurde 1960 in Watseka, Illinois geboren und pendelte während ihrer Kindheit und Jugend immer zwischen Illinois und Oklahoma hin und her. In Oklahoma entdeckte Cast auch ihre Leidenschaft für Quarter Horses und die Mytholgie für sich, was auch den Grundstein für ihre spätere "Mythica"-Reihe lieferte. Nach ihrem Highschoolabschluss trat sie der United States Air Force bei und begann mit öffentlichen Schreiben und Sprechen. Nach ihrer Zeit bei der US Air Force unterrichtete sie 15 Jahre als Englischlehrerin an der Univerity of Tulsa, an der ihrer Tochter Kristin studiert, bis sie sich entschied Vollzeit zu schreiben.
Mit ihren Büchern hat es P.C. Cast auf die "New York Bestseller" Liste geschafft und ist Mitglied in der Oklahomer Schriftsteller Hall of Fame. Ihre Bücher haben schon unzählige Bücher gewonnen, u.a. den Oklahomer Book Award, the Prism und den Bookseller´s Best. 

Heute lebt P.C. Cast zusammen mit ihrer Tochter und Co-Autorin, ihrer Katze, ihren Scottis und einer Reihe von Pferden in Oklahoma.








Tales of Partholon Reihe

In "Tales of Partholon" geht es um die gar nicht auf den Mund gefallene Englischlehrerin Shannon Parker, die es nach einem Autounfall auf unerklärliche Weise in eine andere Welt verschlägt - Partholon. Dort wird sie als hohe Priesterin der Göttin Epona  verehert. Und als wäre das schon nicht seltsam und unglaublich genug, soll sie noch das Oberhaupt eines Zentaurenclans heiraten und Partholon vor einer großen Gefahr bewahren.

Im englischen heißt die Reihe "Divine-Series" und umfasst 3 Bände und eine Kurzgeschichte als E-Book, bei uns läuft P.C. Cast erste Reihe unter dem Titel "Tales of Partholon". 
Die Geschichte um Patholon geht nach den 3 Bänden weiter, läuft aber im englischen unter dem neuen Titel "Partholon-Series", die zwar auch in Patholon spielt, aber andere Personen die Hauptrolle übernehmen. Bei uns erscheinen die Bände als "New Tales of Partholon".


Ausersehen, 2011 (Divine by Mistaken)
Verbannt, 2011 (Divine by Choice)
Gekrönt, 2012 (Divine by Blood)
???? (Divine Beginning)


New Tales of Partholon

In "New Tales of Partholon" geht es um 2 junge Frauen aus Patholon, die schwer an der Last ihres Erbes tragen haben und daraus ausbrechen wollen. Beide erleben dadurch große Abenteuer und begegnen vielen Menschen und auch der Liebe ihres Lebens. Doch wird ihr Erbe die Beiden einholen? 

"New Tales of Partholon" ist die Fortstzung der "Tales of Partholon" Reihe, die sich jedoch mit anderen Personen beschäftigt. Auf Casts Internetseite ist die "Partholon-Series" (engl. Titel) für Young Adult ausgeschrieben. In den Büchern handelt es sich diemal auch um jüngere Protagonisten, als Shannon Parker in der "Divines-Series".


Erhört, 2012 (Elphame´s Choise)
Beseelt, 2013 (Brighid´s Quest)


Mythica Reihe

In den "Mythica" Büchern geht es um Frauen, die alle ein bestimmtes Problem haben - die Männer!!! Zum Glück fühlen sich einige Götter berufen den Frauen, die sonst wissen was sie vom Leben wollen, zu helfen. So kommt in "Göttin der Liebe" Venus einer jungen Frau zu hilfe und entdeckt endlich wieder selber die Liebe. So geht es auch mit den anderen Büchern weiter. Es werden verschieden Mythen, Geschichten oder Götter aufgegriffen und wundervoll verabreitet - sodass zum Schluss eine sehr erotische Komödie uns tolle Lesestunden bescherrt.

Im Englischen unter "Goddess Summoning" das erste mal 2003 erschienen. Die Reihe umfasst insgesamt 7 Bücher. In Deutschland erscheint die Reihe seit 2011 und wird vom Fischer Verlag unter dem Titel "Mythica" herausgegeben. 



Mythica 1: Göttin der Liebe, 2012 (Goddess of Love)
Mythica 2: Göttin des Meeres, 2012 (Goddess of the Sea)
Mythica 03: Göttin des Lichts, 2012 (Goddess of Light)
Mythica 04: Göttin des Frühlings, 2013 (Goddess of Spring)
Mytica 05: Göttin der Rosen (Goddess of Rose)
Mythica 06: Göttin des Sieges (Goddess of Troy)
??? (Goddess of Legend)


House of Night

Zoey ist 16 Jahre alt, als sie gezeichnet wird. Sie weiß das sie ins "House of Night" muss, dem Internat für Vampyre, wenn sie nicht sterben will. Als sie im "House of Night" ankommt, ahnt sie noch nicht wie sich ihr Leben daraufhin verändern wird, denn Zoey ist Teil einer Prophezeiung um das Böse von der Welt abzuwenden und dafür brauch sie die hilfe ihrer im Internat neu gefunden Freunde. 

Die "House of Night"-Reihe schreibt P.C. Cast zusammen mit ihrer Tochter Kristin. Die "House of Night" Reihe erfreut sich sich sehr großer Beliebtheit, spaltet aber auch wie fast keine andere Reihe die Meinungen der Leser. Die Serie umfasst momentan 10 Bände.


Gezeichnet, 2009 (Marked)
Betrogen, 2010 (Betrayed)
Erwählt, 2010 (Chosen)
Ungezähmt, 2010 (Untamed)
Gejagt, 2011 (Hunted)
Versucht, 2011 (Tempted)
Verbrannt, 2011 (Burned)
Geweckt, 2011 (Awackend)
Bestimmt, 2012 (Destined)
Verloren, 2012 (Hidden)


House of Night Novellen

Kurzgeschichten über Personen aus dem "House of Night". Bisher sind 2 Geschichten über 2 Lehrer vom Vampyrinternat erschienen. Die dritte Geschichte wird von Nefert handeln.


Dragons Schwur, 2012 (Dragon´s Oath)
Lenobias Versprechen, 2012 (Lenobia´s Vow)
??? (Neferets Curse)

Handbücher

"Das Begleitbuch zur Serie" gewährt Einblicke in die Welt der Vampyrgöttin Nyx und in das Leben im geheimnisvolle Internat "House of Nigh"t. Verschiedne Autoren schreiben über interessante Themen die im House of Night eine große Rolle spielen.


Sooo viele Informationen. Ich hoffe ihr konntet einen guten Überblick über die Werke von P.C. Cast gewinnen. :)

Ich persönlich finde, dass P.C. Cast eine wundervolle und sehr humorvolle Autorin ist. Ihre "Partholon" und "Mythica" Reihen mag ich wirklich sehr, da sie so viele tolle Elemente in sich vereinen.
Tja, zu den "House of Night" Büchern habe ich eine Theorie - ich denke das Mama Cast die Ideen zum Buch liefert und Tochter Cast schreibt- anders kann ich mir die Bücher nicht erklären. P.C. Cast finde ich wirklich kaum in den Büchern wieder - höchstens in der tollen Idee, der Geschichte. Deswegen denke ich, dass Kristin Cast für das Schreiben bzw. die Sprache und die Charakterentwicklung zuständig ist. Wo P.C. Casts sonstige Heldinnen Humor, Kämpfernatur, Anstand und ein Hirn bestitzen glänzen die Charakter der "House of Night" Bücher mit ... kaum was davon. Und das finde ich sehr schade! Wenn P.C. Cast die Story alleine geschrieben hätte, wäre bestimmt mehr dabei herausgekommen. Aber seis drum- ich les die Bücher weiter und wenns mir zu bunt wird, werf ich sie nach meiner Katze, wenn sie ihre Krallen wieder ins neue Sofa haut. ;D

Kommentare:

  1. ich finde den beitrag echt sehr gelungen! ich habe bisher nur house of night gelesen und fand das die bücher immer schlechter wurden...von den vielen anderen büchern habe ich kaum gewusst und sie klingen alle mal sehr interessant :)

    AntwortenLöschen
  2. @Tanja: schön das dir der Beitrag gefällt :) ich hab die von der partholon Serie bisher 2 bände gelesen und von mythica den ersten, der zweite ist schon vorbestellt ;) durch die Bücher ist Cast zu einer meine Lieblingsautoren geworden. Ganz ehrlich ich kann dir die Bücher wirklich nur ans Herz legen :D

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen

 
Copyright © 2015 Kopf in den Wolken | Impressum | Datenschutz | Gestaltung by Mademoiselle Moment
Designvorlage • Mira Dilemma | Inspiration • Carry Design