[Gewinnspiel] 100 Leser Gewinnspiel

|
Huhuuuuuu ihr Lieben,

ich freue mich total euch mein 100 Leser Gwinnspiel ankündigen zu dürfen.^^
Ich möchte mich noch einmal ganz, ganz sehr für eure Treue bedanken und das ihr "Meine Bücherwolke" gerne lest und immer so viele tolle Kommentare hinterlasst :)
Als Dank dafür werde ich ein ganz tolles Bücherpaket verlosen und hoffe das gaaaanz viele von euch mitmachen :)


Ich hab mal meine Kreativität spielen lassen und versucht was schönes zu malen. Ist doch ganz gut geworden, oder? Das schlimmste war das ausmalen mit Paint...meine Augen tränen immer noch.^^


Sooo nun aber zum Gewinnspiel!!!!!!

Was sollt ihr tun? Nicht viel ;)
Da es ein "Danke-Gewinnspiel" für meine tollen Leser ist, solltet ihr regelmäßiger Leser sein (ja, ihr dürft auch mitmachen, falls ihr meinen Blog erst entdeckt habt :)) und ein Kommi unter meiner Frage hinterlassen. Ihr braucht mir also keine Mail zu schreiben, ich werde den Gewinner hier verkünden und brauche erst danach die Mail des Glücklichen für die Adresse, damit das Buch auch ankommt ;)
Über etwas Werbung würde ich mich selbstverständlich freuen, ist aber kein Muss, ;)
Das Gewinnspiel endet am 19.06. um 23.00 Uhr!!! Der Gewinner wird dann am nächsten Tag bekannt gegeben.

Meine Frage an euch: Wann habt ihr mit lesen angefangen und Was liebt ihr so daran??

Einfache Frage, die man aber seeeehr ausführlich beantworten kann.^^ Tobt euch aus oder macht es kurz und knackig, es liegt bei euch. ;)
Ich bin schon sehr auf eure Antworten gespannt und hoffe das viele von euch mitmachen. :)

Was gibt es zu gewinnen?
Nicht 1 Buch!!! Nicht 2 Bücher!!! Sondern 3 Bücher könnt ihr hier gewinnen!!!! :D

Ich verlose ein schönes Buchpaket mit 3 Büchern von Susanne Rauchhaus!!! 
(Also alle drei zusammen)
Und 1x einen 5,00 € Amazon Gutschein und ein kleines buntes Überraschungspäckchen als Trostpreise!!!

Drei super schöne Bücher von einer wunderbaren, deutschen Autorin, die ich nur jeden empfehlen kann!!!
Das Paket umfasst die Bücher "Die Messertänzerin", "Schattenwesen" und "Der Hexenspielgel" (draufklicken und ihr kommt zu den Amazonseiten)



Sooo ich denke ich hab alles wichige zusammengefasst^^


Mögen das Spiel nun beginnen und allen gaaaaanz viel Glück!!!!

Eure Nicole <3

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch :)
    Ich habe schon seit ich denken kann gerne gelesen, mit 114 Jahren habe ich angefangen jeden dritten Sonntag ehrenamtlich in der Bücherei zu arbeiten....ich liebe den Geruch von Büchern und es beruhigt mich viele Bücher um mich herum zu haben :) Es ist so toll in die fremden Welten einzutauchen :) Während meiner Ausbildung hatte ich keine Zeit zum lesen und danach bin ich auch irgendwie nichtmehr dazu gekommen...seit Januar bin ich aber wieder im "Wahn" ich habe jetzt schon einen SuB von fast 50! Büchern und es werden immer mehr! Ich bin süchtig :)

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zu den ... mitlerweile 103 Lesern! Ich weiß noch, wie es mir damals ging. Unlaube & Freude, das jemand sich für mein Geschreibsel interessiert, reichten sich die Hände. Ach Mist, hätte ich die 3 Bücher nicht alle schon gelesen, würde ich mitmachen. Den anderen Teilnehmern wünsche ich dann mal viel Glück.

    LG, Reni

    AntwortenLöschen
  3. Bin durch den Blog von Bookaholic gerade auf dich gestoßen :D

    Ich lese schon seit ich es damals als kleines Kind gelernt habe. Aufgrund meiner Herzkrankheit konnte ich nicht so ausgelassen spielen, wie andere Kinder, da habe ich die Bücher für mich entdeckt und schon vor der Grundschule angefangen lesen zu lernen. In der Grundschule wollte ich immer die sein, die in der Runde vorliest. Dann war ich traurig, wenn ich nicht dran gekommen bin. Aber es mussten ja auch die anderen Kinder lesen lernen.
    Heute bin schon 21 Jahre und bin dem Zauber der Bücher nicht entkommen. Leider kann ich nicht so viel lesen wie ich möchte, denn dafür fehlt mir immer etwas die Zeit.
    Manche aus meiner Umgebung meinen, dass Lesen langweilig sei. Aber das kann ich nicht unterstützen. Gerade besonders spannende und packende Geschichte sind so aufwühlend. Für mich ist das Lesen eine nette Entspannung. Ich rede unglaublich gerne über die Geschichten in Büchern und find es deswegen noch toller, dass meine beste Freundin genauso vernarrt ist. Außerdem könnte ich stundenlang schöne Cover anstarren und in Buchhandlungen vergess ich immer die Zeit :3 Ich liebe es von so vielen Büchern umgeben zu sein.

    LG
    Denise
    und mach weiter so :3

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch :-)

    Ich habe im Alter von 6 Jahren angefangen zu lesen. Zuerst Kinderbücher zum Beispiel über "Banden", das war immer sehr spannend und interessant. Mich fasziniert Lesen schon immer, da in Büchern auch Details beschrieben sind, die man im Film weder sieht noch hört. Natürlich kann ein Film nach dem Lesen eines Buches eine Bereicherung sein, aber ein Film ersetzt kein Buch.

    LG sonnenblume333@online.de

    AntwortenLöschen
  5. Gratulation zu den 100 Lesern... wir werden natürlich auch am Gewinnspiel teilnehmen und nehmen dich gleich in unsere Blogroll auf, damit wir nichts verpassen :-)

    ganz liebe Grüße und viele weitere Leser

    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Ist nichts, wenn man zwischendurch von den Kids unterbrochen wird... ;-)
    Also: Wir haben beide schon sehr früh angefangen zu lesen... (wie jetzt auch unser großer Sohn!) und haben es nie vollständig aufgegeben. Klar gibt es ab und zu mal Durchhänger oder wenig Zeit zu lesen, aber im Großen und Ganzen sind wir Leseratten - und das ist, denken wir, angeboren ;-)
    ...und - bei mir war es jedenfalls so - auch von meiner Mama vorgelebt :-)

    glg

    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Jep, die kenne ich. :) Oh, dankeschön. ^^ Arina Tanemura ist wirklich klasse, aber ich finde, dass sich ihr Zeichenstil bei den Augen mit der Zeit verschlechtert hat (viel zu groß! Also bei den Mangas.). Ist dir das mal aufgefallen? :D Oder auch die Hände, die sind irgendwie immer so männlich... Also verglichen mit "I*O*N". :)

    Shinobi Life ist bis jetzt wirklich eine einzige Überraschung! Mir gefällt er richtig gut! Und der Zeichenstil ist wie oben beschrieben, echt super. :)

    Ja, hab ich gesehen, aber da ist leider nichts Interessanten für mich bei, sorry. :)

    AntwortenLöschen
  8. Hi,

    ich würde gerne auch gerne an deinem Gewinnspiel Teilnehmen.

    Ich Lese erst seit einiger Zeit wieder Regelmäßig, da ich vorher nicht immer die Zeit und die Lust dazu hatte. Ich denke seit so ca 1-2 Jahren bin ich voll dabei ;) es ist eine Sucht, am Leben seiner Buch Figuren Teilzuhaben und in Ihre Welten einzutauchen!! Ich Liebe es einfach von meinem Stressigen alltag abzuschalten und in die Fantasy Welten der verschiedenen Autoren abzutauchen!!

    Liebe Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    Glückwunsch, ich bin Nr. 107 ;o)

    Ich habe mit dem Lesen begonnen, als ich es endlich konnte :)
    Bücher haben mich schon immer fasziniert und als ich dann zu meinem 10. Geburtstag "Friedhof der Kuscheltiere" geschenkt bekam, war es um mich geschehen, von da an steckte meine Nase ständig in irgendwelchen Büchern.
    Es gab zwischendurch Zeiten, wo ich nicht so viel gelesen habe (Schulabschluss, Ausbildung, als die Kids noch ganz klein waren), einfach weil die Zeit nicht da war, aber seit ein paar Jahren, lese ich wieder regelmäßig und hab in jeder freien Minute ein Buch in der Hand.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch auch von mir und vielen Dank für dieses Gewinnspiel mit diesen tollen Preisen. :) (Da "Die Messertänzerin" schon ewig lange wie es mir vorkommt auf meiner Wunschliste steht, ist es für mich ein absolutes "Muss" daran teilzunehmen.)

    Ich muss gesetehen, dass ich lange Zeit als ich kleiner war meine im Regal verstaubenden Bücher keines Blickes gewürdigt habe und es mir einfach nicht begreiflich war, was daran so faszinierend sein könnte. Ich glaube das erste Buch, zu dem ich mich durchringen konnte es zu lese, war damals irgendein Pferderoman, das mich dann aber so begeisterte, dass ich einfach weitere Bücher lesen musste. :D Von da ab habe ich immer mehr gelesen und heute bin ich absolut buchsüchtig und könnte wahrscheinlich ohne Bücher nicht mehr leben. :D
    Ich liebe es einfach, wenn man zu einem Buch greift - noch keinerlei Ahnung hat, was auf einen zukommt, aber dennoch voller Erwartungen ist - und man in einer vollkommen anderen Welt versinken kann, die eigenen Sorgen vergisst und immer wieder neue Charakter kennen lernt. Es gibt so vieles, was ich noch so sehr daran liebe, aber das hier alles aufzuzählen..oje. :D

    Liebe Grüße, Sara ♥

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch zu deinen 100 Lesern (ich bin übrigens Nummer 108)!

    Nun zu deiner Frage...

    Ich lese, seitdem ich lesen kann. Ich bin leider kein hochbegabtes Kind, dass sich mit 3 Jahren selber lesen beigebracht hat. Ich habe es ganz altmodisch in der Grundschule gelernt, aber das macht ja nichts ;-). Nachdem ich das dann so einigermaßen konnte, waren die kurzen Geschichten in dem Schulbuch langweilig und ich habe die örtliche Bücherei gestürmt, die glücklicherweise in nur drei Gehminuten von zu Hause zu erreichen war. Unsere Bücherei wird ehrenamtlich geführt und hat deswegen nur an drei Tagen für ein paar Stunden geöffnet. Ich bin dann z.B. Donnerstag nachmittags hingegangen, habe mir 6 Bücher ausgeliehen. Kurz vor Ende habe ich die meistens schon wieder zurück gebracht und mir noch weitere ausgeliehen. Die Bücher mussten dann bis Sonntag vormittag reichen. Da gings dann wieder los bis Donnerstag. Als ich dann älter wurde, durfte ich auch dienstags in die Bücherei, da hatten die nämlich abends ab 19 Uhr geöffnet. Ich habe dann eine ganze Stunde in der Bücherei gesessen und etliche Bücher gelesen, bis ich kurz vor Schluss quasi "rausgeschmissen" wurde und dann wieder einen Stapel mitgenommen habe.
    Zwischendurch habe ich weniger gelesen, zum Teil auch bedingt durch mehr Stress in der Schule. Mittlerweile lese ich wieder recht regelmäßig, jeden Tag in der Mittagspause, im Zug, beim Essen und so weiter. Da schafft man dann auch einiges.

    Ein Leben ohne Bücher wäre für mich furchtbar. Ich lebe alleine und daher sind die Bücher für mich mehr als nur Freizeitbeschäftigung. Andere Leute unterhalten sich beim Abendessen mit ihrem Partner oder den Eltern. Ich sitze nun mal allein am Küchentisch und lese dann. Wenn nichts im Fernsehen kommt, wird das Buch herangezogen. Jedes Buch entführt einen in eine andere Welt, schöne Welten, traurige Welten und manchmal auch ganz furchtbare Welten (sowohl vom gruseligen Buch als auch vom gruseligen Schreibstil des Autors). Toll ist auch, dass man Bücher zehn mal lesen kann und man immer wieder etwas Neues entdeckt. Lesen wird nie langweilig, weil jedes Buch eine andere Geschichte erzählt und man nie weiß, wer einem alles begegnet...

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, auch von mir erstmal herzlich Glückwunsch zu deinen inzwischen über 100 Lesern!

    Nun, das Lesen hat mich seit meiner Geburt begleitet, denn meine Mutter hat mir, als ich es noch nicht selbst konnte, abends immer vorgelesen. Aus den dünnen Kinderbüchern wurden mit der Zeit kleine Romane und als ich dann langsam lesen lernte und die Bücher immer spannender wurden, hatte ich irgendwann keine Lust mehr auf die halbe Stunde am Abend zu warten und habe das Buch einfach selbst in die Hand genommen ;)
    Die ersten Bücher, die mich wirklich verzaubert haben, waren die Harry Potter Bücher, die ich deswegen für immer ins Herz geschossen habe.

    Zu einer regelrechten Sucht ist das ganze aber erst geworden, als ich die "Bücher-Szene" im Internet entdeckt habe. Da man jeden Tag neue Rezensionen und Neuerscheinungen sieht, steigert sich das Lesen und Bücher kaufen exponentiell. Das schadet zwar etwas dem Geldbeutel und dem sozialen Umgang, macht das Lesen selbst aber sogar noch schöner ;)
    Ich frage mich inzwischen, wie man Lesen nicht lieben kann. Für mich ist es das schönste Hobby, das es gibt.

    AntwortenLöschen
  13. Hi,

    ich habe schon immer gerne gelesen vor allem während meiner Schulzeit, als ich mit dem Arbeiten angefangen habe hatte ich nicht immer die Zeit und die Lust zum lesen aber seit ich Harry Potter gelesen habe kommen ich vom lesen nicht mehr weg, ich lese vor allem Fantasy Bücher da mir diese sehr zu sagen :D Mir macht es Spass in meinen Büchern zuversinken und in andere Welten einzutauchen und am leben der Charcktere Teilzunehmen!!

    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nicole (:

    Also, Lesen kann ich seit ich knapp 4 Jahre alt war. Als ich klein war, war ich eine richtige Leseratte und ich musste im Kindergarten immer den anderen etwas vorlesen :D
    Irgendwann hat sich das ein bisschen zurückgezogen, aber seit ca. 1 Jahr ist die Sucht zurückgekehrt - nur viel extremer! Wenn ich kein Buch zuhause habe, geht es mir gar nicht gut, denn dann könnte ich vor Langeweile sterben. So ist dann auch mein Blog mit Rezensionen entstanden, denn da musste doch ein neues Hobby her! ;) Aber der besteht erst seit ein paar Monaten und ich habe grade mal 1 Leser... Aber egal - was liebe ich so am Lesen? Am Lesen und an Büchern liebe ich, dass man sich eine eigene Welt in seinem Kopf bauen kann. Wenn ich lese, kann ich mir alles genau vorstellen und bin immer live dabei und kann jede Einzelheit wahrnehmen, auch Dinge, die gar nicht im Buch beschrieben werden. Das ist bei Büchern für mich immer das Aufregendste.
    Die Gewinnspiel-Werbung auf meinem Blog:
    http://herzensgeschichten.blogspot.de/2012/06/gewinnspiel.html

    Liebe Grüße,
    Sabrina. (:

    AntwortenLöschen
  15. Ich lese gerne und viel kann aber gar nicht mehr genau sagen wann das bei mir so intensiv geworden ist, ich finde es fazienierend wie man sich als Autor solche Geschichten ausdenken kann, und finde es spannend die entwicklung verschiedener Charktere zu verfolgen.

    Gruss Achim

    AntwortenLöschen
  16. Hallöchen :)

    Gratulation zu so vielen Lesern! ;)

    Ich habe schon zu lesen angefangen, als ich klein war. So bald ich in der Schule meine ersten Buchstaben gelernt habe, habe ich mir ein Buch geschnappt! Leider hatte ich in meiner Jugendzeit eine kleine Leseflaute, die sich zum Glück gelegt hat!
    Ich liebe es in neue Welten einzutauchen und meine Fantasie spielen zu lassen!

    LG Steffi
    http://steffisbookcase.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

 
Copyright © 2015 Kopf in den Wolken | Impressum | Datenschutz | Gestaltung by Mademoiselle Moment
Designvorlage • Mira Dilemma | Inspiration • Carry Design